Update Trainingsbetrieb

Liebe Vereinsmitglieder

Der Vorstand des FC Horgen hat gestern das Trainingskonzept des FVRZ/SFV besprochen. Die Vorschriften und Einschränkungen sind sehr umfangreich. Zu umfangreich! Aufgrund dieser Einschränkungen und Vorschriften ist es nicht möglich, einen einigermassen „normalen“ Trainingsbetrieb zu gestalten. Zu den bereits bekannten Massnahmen wie 2m Abstand, Händedesinfektion, kein Körperkontakt etc. wurden den Vereinen noch viele zusätzliche Einschränkungen auferlegt. Desinfektion des gesamten Materials inkl. Tore nach jedem Training, Schleusenverfahren bei Beginn und Abschluss des Trainings, zusätzliche Covid-19 „Überwacher“ auf den Plätzen, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Der gesamte Mehraufwand für die Trainerinnen und Trainer sowie für den FC Horgen steht in keinem Verhältnis zu dem vom Verein erhofften Nutzen (Spass, Mannschaftsgefühl, Trainingseffekt). Hinzu kommt, dass die Saison 2019/20 bereits abgebrochen wurde.

Der Vorstand hat deshalb beschlossen, die Saison 2019/20 definitiv zu beenden und den Trainingsbetrieb erst ab dem 8. Juni 2020 wieder aufzunehmen, in der Hoffnung, dass bis dahin ein normales Training wieder möglich sein wird. Ab diesem Datum startet dann auch gleich die Vorbereitung der neuen Saison 2020/21, d.h. die neuen Mannschaftseinteilungen werden bis dahin abgeschlossen und kommuniziert worden sein.

Der FC Horgen bedauert diesen Entscheid ausserordentlich und bedankt sich für das Verständnis.

Freundliche Grüsse
Luciano Varricchio
Präsident FC Horgen